Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren, um im Forum lesen und schreiben zu können! Wir verwenden Cookies für GoogleAdsense - durch die Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung zu!

  PortalPortal  InfoseitenInfoseiten  Letzte ThemenLetzte Themen  FavoritenFavoriten  SucheSuche  ChatChat [0]  NachrichtenNachrichten  FAQFAQ  LoginLogin 
klein-putz Foren-Übersicht -> Aktuelles -> Forum intern -> Probleme / Wünsche / Bedienung -> die zukunft des klein-putz - neue datenschutzgrundverordnung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|




Thema speichern
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mondschaf
Rang4



Anmeldungsdatum: 08.12.2002
Beiträge: 8207
Wohnort: Brandenburg (Berliner Umland)

BeitragVerfasst am: 24 Feb 2018 00:02 Beitrag speichern    Titel: die zukunft des klein-putz - neue datenschutzgrundverordnung Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

ich möchte hier auf folgenden Thread verweisen:
http://www.klein-putz.net/forum/viewtopic.php?t=92039

zusammengefasst ist die zukunft unseres forums sehr fraglich, da dem betreiber chrischn aus verständlichen und absolut nachvollziehbaren gründen die persönlichen haftungsrisiken aufgrund der ab ende mai gültigen neuen datenschutzgrundverordnung zu hoch sind.

mindestens muss das forum auf eine auktuellere software migriert werden.
chrischn hat eine testversion hiervon zur verfügung gestellt. es wäre schön, wenn möglichst viele nutzer diese testen und ihr urteil hinterlassen könnten.
im vergleich zur alten software ist sie eingeschränkt. ich persönlich könnte mit den beobachteten einschränkungen gut leben, geklärt werden müsste m.a. nur, ob geschützte bereiche weiterhin möglich sind, da diese doch viel genutzt werden.

falls hier juristen schreiben, die sich mit der GS-GVO auskennen, freuen wir uns sehr über qualifizierte beratung!!!
leider findet man im internet sehr viel über die auswirkungen der DS-GVO auf unternehmen, ein bischen was zu vereinen und so gut wie nichts über die auswirkungen auf internetforen, die nicht von unternehmen oder vereinen betrieben werden.

falls hier IT-ler schreiben, die sich mit solcher forensoftware auskennen und vielleicht so eine migration schon mal gemacht haben, würde sich chrischn sicher über unterstützung freuen, da er das aus zeitmangel nicht stemmen kann. (bei der gelegenheit mal vielen dank an die jahrelange geduldige und treue administration dieses forums, und das obwohl dich der kiwu schon seit langem nicht mehr betrifft und du auch garnicht mehr hier aktiv bist, lieber chrischn!!!!!)

ich sehe drei optionen:
- mit dem klein-putz ist im mai schluss
- das forum wird incl. alter beiträge auf eine neue software migriert und die nach DS-GVO nötigen zustimmungen werden auch von den bereits aktiven nutzern eingeholt, details hierzu müssen geklärt werden - das kostet etwas
- das forum startet bei null auf einer neuen software, nutzer können beiträge, die sie als wichtig empfinden, manuell in das neue forum kopieren, sofern beide foren eine zeit lang parallel betrieben werden - auch hier müssen die kosten geklärt werden.

liebe grüße

mondschaf
_________________
Mit zwei Jungs geboren 2004 und 2007

„Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel.“ – J. W. von Goethe

„Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es (zu) dir - für immer.“ - Konfuzius

*** Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht. ***
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Sarah_
Rang1



Anmeldungsdatum: 06.07.2013
Beiträge: 499

BeitragVerfasst am: 24 Feb 2018 11:32 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Ich würde es so schade finden, wenn aufgrund der finanziellen Seite dieses Forum schliessen müsste. Ich habe selber gespendet und wenn jeder hier ein bisschen Spenden würde, dann müsste es doch klappen, oder? Ohne dieses Forum hätte ich nie unser Kind bzw. jetzt auch das zweite. Es ist eine so wertvolle Ressource die man sonst nirgendwo bekommen kann zu diesem Thema. Kein Arzt oder Kiwuklinik wird jemals diese Information geben. Leute wir dürfen doch nicht einfach zu sehen wie dieses Forum schliesst und keinem anderen mehr hilft. Das Klein-Putz Forum ist meiner Meinung nach eine so wichtige Quelle wie fast eine gute Kiwuklinik. Es sind doch so viele schwanger geworden oder haben dieses Forum als hilfreiches Infoportal genutzt. Da müsste doch für jeden eine Kleinigkeit Wert sein. Die Vereine halten sich doch auch so. Das können wir doch! Wir halten doch sonst auch zusammen.
_________________
Lieben Gruss

Sarah

---------------------------
GB:75,Kinderwunsch seit 2009
inaktive Hashimoto/ L-Thyroxin Einnahme
-2009 Elss.
-Sehr niedriger Amh und trotzdem immer genug Antralfolikel
-7 Ivf's/Icsi's- kein Erfolg
- Immunologische Blutuntersuchung bei Dr. Reichel-Fentz
-Partnerimmu., 3x Granocyte, 2x Intralipid, TCM haben nichts gebracht
-Ungünstige Kir-Konstellation, erhöhte Killerzellen, IgG Mangel
-DE: München: Antagonisten Protokoll mit 2x kurzen Einnistungen
-AT: langes Protokoll, keine Einnistung,
2014: Paleo Ernährungsumstellung
-TR: Brüksel Tüp Bebek BTB Klinik: 8. Icsi: 2014/09: 4 Monate Dhea, Q10, Vitamin D, Antagonisten Protokoll mit 10 Tage Estrefam vom 21. Zyklustag, Puregon, Picsi, Hatching, Co-Cultur, Doxycyclin, ab Punktion: Prednisolone, Estrefam, Clexane 40, Progesteron Depot, Ivig
Tipps:
- Dr. Beer Buch " is your body babyfriendly?"
- Agates Thread zum Thema Immunologie im fertilityfriends Uk Forum

TF+11 Blasto. Hcg 416, Progesteron 180
TF+13 Hcg 1400
Ssw6 Herzchen schlägt
Ssw9.4wir sind schon 25 mm groß
Erstsemesterscreening top..endlich aufatmen Sommer 15 Geburt unserer Tochter
----
1. Kryo 2018-natürlicher Zyklus ohne Eisprungauslösen und ohne Cortison, sonst alles gleich wie beim letzten Transfer: TF+11 440 hcg, TF+13 1300 hcg


Lilypie Maternity tickers
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rebella67
Rang5



Anmeldungsdatum: 10.01.2002
Beiträge: 13467

BeitragVerfasst am: 26 Feb 2018 22:37 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Mondschaf,

würdest du mir erlauben, diesen deinen Text ins Eizellspendeforum zu kopieren und auch zur Verbreitung im Embryonenspendeforum zu bringen?
_________________
Liebe Grüße, Rebella
------------------------------------------
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Werbe-Partner

Mondschaf
Rang4



Anmeldungsdatum: 08.12.2002
Beiträge: 8207
Wohnort: Brandenburg (Berliner Umland)

BeitragVerfasst am: 26 Feb 2018 23:36 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

hallo rebella,

klar, gerne, wir wollen doch schließlich, dass es bekannt wird - bis jetzt haben ja nicht gerade viele den weg ins testforum gefunden...

liebe grüße
mondschaf
_________________
Mit zwei Jungs geboren 2004 und 2007

„Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel.“ – J. W. von Goethe

„Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es (zu) dir - für immer.“ - Konfuzius

*** Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht. ***
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|  Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde


Thema speichern
Schnellantwort


Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

INFO: Bitte beachtet die Einblendungen der Werbepartner. Durch diese wird das Forum finanziert! Danke.

Forumsunterstützung via

oder klassisch per Überweisung, siehe Beitrag.


 Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group, klein-putz.net © 2001-2018 Christian Grohnberg  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum