Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren, um im Forum lesen und schreiben zu können! Wir verwenden Cookies für GoogleAdsense - durch die Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung zu!

  PortalPortal  InfoseitenInfoseiten  Letzte ThemenLetzte Themen  FavoritenFavoriten  SucheSuche  ChatChat [0]  NachrichtenNachrichten  FAQFAQ  LoginLogin 
klein-putz Foren-Übersicht -> Theorie -> Immunologisches / Blutwerte -> Erfolgreiche, natürliche SS trotz Hashi, KIR AA, erhöhte KZ
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|




Thema speichern
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Leski
Rang0



Anmeldungsdatum: 09.12.2017
Beiträge: 91

BeitragVerfasst am: 05 Jan 2019 23:53 Beitrag speichern    Titel: Erfolgreiche, natürliche SS trotz Hashi, KIR AA, erhöhte KZ Antworten mit Zitat

Ich wollte euch einfach Mut machen!
Ich hab Hashi, Kir AA, KZ 21%, MTHFR heterozxgot,
Ich habe es geschafft mit Fragmin P forte, Prednisolon 25 mg,
famenita bis 1200 mg vaginal, IL jede Woche bis 14. SSW!
Nach der ersten Infu u Progesteron klappte es sofort!!

Grano musste ich nicht nehmen!
in der SS waren die KZ bei über 30 %!
Ab der 14. SSW Predni ausgeschlichen!

Die SS lief sehr gut! Wer Frage. hat, gerne PN!
_________________
Kinderwunsch seit 2015
Diagnose seit 2013 Hashimoto
2017 KiWuKli: seltene Form AGS
Jan. 2018: Reichel-Fentz:
erhöhte KZ, Mthfr beide Formen heterozygot
KIR AA, Mannonse-Binding-Lektin zu niedrig

Empfehlung: Intralipid, 15 mg Prednisolon, Clexane, Famenita

Mai 2018: 1. Intralipid-Infu an ES u es hat in diesem Zyklus sofort geklappt!
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rocky37
Rang0



Anmeldungsdatum: 22.11.2018
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 11 Jan 2019 11:34 Beitrag speichern    Titel: Re: Erfolgreiche, natürliche SS trotz Hashi, KIR AA, erhöhte Antworten mit Zitat

Leski hat folgendes geschrieben:
Ich wollte euch einfach Mut machen!
Ich hab Hashi, Kir AA, KZ 21%, MTHFR heterozxgot,
Ich habe es geschafft mit Fragmin P forte, Prednisolon 25 mg,
famenita bis 1200 mg vaginal, IL jede Woche bis 14. SSW!
Nach der ersten Infu u Progesteron klappte es sofort!!

Grano musste ich nicht nehmen!
in der SS waren die KZ bei über 30 %!
Ab der 14. SSW Predni ausgeschlichen!

Die SS lief sehr gut! Wer Frage. hat, gerne PN!



Hallo,

das sind ja super Nachrichten.
Freut mich sehr zu hören.
Ich haben auch KIR AA,
Killerzellen weiß ich nicht.

Ich wünsche dir noch eine schöne Kugelzeit
_________________
Kiwu seit 11/2014
2016 3 x IUI erfolglos
2017 1.ICSI Punktion waren 18 befruchtet Eizellen keine Einnistung
danach 1 Kryo FG 6 SSW mit Ausschabung,
2 Kryo FG 8SSW (Herz schlug, Hämathom)
8/2018 2. ICSI Punktion von 24 Eizellen, 2 Blastos wurden eingesetzt, haben jetzt noch 12 eingefrorren
2. ICSI FG 9SSW (Herz schlug auf einmal nicht mehr, sah vorher alles super aus mit Größe und Entwicklung
Hatte das volle Medikamenten Programm
Intralipid, Granocyte, ASS, Clivarin, Famenita,

linker Eilter an dem Fimbrioplastik gemacht wurde
rechter Eilter entfernt wegen Hydrosalpinx
3 aktivierende KIR fehlen mir.
Sperma gut, mal weniger gut
Genetik und Chromsom alles gut.
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|  Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde


Thema speichern
Schnellantwort


Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

INFO: Bitte beachtet die Einblendungen der Werbepartner. Durch diese wird das Forum finanziert! Danke.

Forumsunterstützung via

oder klassisch per Überweisung, siehe Beitrag.


 Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group, klein-putz.net © 2001-2018 Christian Grohnberg  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum