Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren, um im Forum lesen und schreiben zu können! Wir verwenden Cookies für GoogleAdsense - durch die Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung zu!

  PortalPortal  InfoseitenInfoseiten  Letzte ThemenLetzte Themen  FavoritenFavoriten  SucheSuche  ChatChat [0]  NachrichtenNachrichten  FAQFAQ  LoginLogin 
klein-putz Foren-Übersicht -> Theorie -> Immunologisches / Blutwerte -> Privigen o.ä. günstig aus dem Ausland?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|


Gehe zu Seite 1, 2  Weiter  lang

Thema speichern
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Hoffnungsschimmer123
Rang0



Anmeldungsdatum: 12.01.2019
Beiträge: 7
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 12 Jan 2019 11:30 Beitrag speichern    Titel: Privigen o.ä. günstig aus dem Ausland? Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

kann mir jemand sagen, wo ich günstig(er) Immunglobuline (Privigen o.ä.) kaufen oder bestellen kann?

Vielen Dank!
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Surinchen
Rang3



Anmeldungsdatum: 08.08.2009
Beiträge: 3162
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 12 Jan 2019 23:57 Beitrag speichern    Titel: Re: Privigen o.ä. günstig aus dem Ausland? Antworten mit Zitat

Hoffnungsschimmer123 hat folgendes geschrieben:
Hallo zusammen,

kann mir jemand sagen, wo ich günstig(er) Immunglobuline (Privigen o.ä.) kaufen oder bestellen kann?

Vielen Dank!


Wo wohnst du denn und günstiger als was und wo?
_________________
Liebe Grüße,
alter Suri


Bad Münder:
08/10 1. IVF Nullbefruchtung
10/10 2. ICSI negativ
01/11 3. ICSI negativ
Gennet:
03/11 4. ICSI positiv ❤️❤️, unsere Zwillingsbabies werden in der 22. SSW geboren und sterben am Tag ihrer Geburt.
Düsseldorf:
10/11 5. ICSI Abbruch nach PU. Alle Embryos PU+2 degeneriert.
12/11 6. ICSI positiv ❤️, aber nur biochemisch.
02/12 1. Kryo positiv ❤️❤️. Zwillingsabort.
Reichel-Fentz Diagnostik ergibt einige Baustellen. Empfehlung: Prednisolon, Clexane und IVIG.
Gennet:
06/12 7. ICSI mit IL negativ
Düsseldorf:
08/12 2. Kryo mit IL negativ
Bielefeld:
09/12 8. ICSI Abbruch, da SH und Follikel nicht wachsen
Gennet:
12/12 3. Kryo Abbruch, SH wächst nicht
Wir wollen aufhören und das Leben nach einer allerletzten Behandlung zu zweit genießen:
03/13 9. ICSI mit IVIG Abbruch nach PU, SH wächst nicht
04/13 4. Kryo mit IVIG positiv ❤️! Unser erstes Erdenkind wird Dank FTMV 01/14 geboren!
Wir wünschen uns ein Geschwisterchen! Sollen wir es nochmal wagen?
Langenhagen:
10/16 10. ICSI mit IVIG ein Volltreffer ❤️! Unser zweites Erdenkind wird Dank FTMV 07/17 geboren!

Anfang 2019: Es geht los! Die Anträge sind verschickt, die ersten Blutuntersuchungen gemacht. Bald holen wir unsere Eisbärchen ab!
Wir sehnen uns danach das Kapitel Kinderwunsch in unserem Leben abzuschließen.


02/19 5. Kryo mit IVIG
14.2. 01. ZT Beginn 2 mg Estrifam 1-0-1, 5mg Prednisolon, 40 mg Clexane, ASS 100
15.2. 02. ZT US: alles tutti!
22.2. 08. ZT US: sagenhafte 9,5 mm dreischichtige SH!
23.2. 09. ZT Beginn Doxycyclin 100 mg und Prolutex
25.2. 11. ZT Auftauen + IVIG 20 g
26.2. 12. ZT TF
10.3. 25. ZT PU+14 Pipitest
12.3. 27. ZT PU+16 Bluttest
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hoffnungsschimmer123
Rang0



Anmeldungsdatum: 12.01.2019
Beiträge: 7
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 13 Jan 2019 12:28 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Surinchen,

ich wohne in Berlin und könnte vor allem in Polen und Tschechien die Medikamente besorgen. Aber eine Adresse bzw. Apotheke, bei der man im Ausland die IVIGs kostengünstiger als in Deutschland bestellen kann, würde mich auch interessieren.

Privigen bekomme ich aktuell in Berlin nicht, alternativ wurde mir von Frau R.F. Octogam, Flebogamma oder Kiovig empfohlen. Wir haben ein sehr hohes HLA-Sharing (ähnlich wie Geschwister). Alle sind aber richtig teuer in D und ich finde einfach keine Apotheke im Ausland, bei der ich das günstiger bekomme

Viele Grüße
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbe-Partner

Surinchen
Rang3



Anmeldungsdatum: 08.08.2009
Beiträge: 3162
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 13 Jan 2019 13:20 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Hoffnungsschimmer123 hat folgendes geschrieben:
Hallo Surinchen,

ich wohne in Berlin und könnte vor allem in Polen und Tschechien die Medikamente besorgen. Aber eine Adresse bzw. Apotheke, bei der man im Ausland die IVIGs kostengünstiger als in Deutschland bestellen kann, würde mich auch interessieren.

Privigen bekomme ich aktuell in Berlin nicht, alternativ wurde mir von Frau R.F. Octogam, Flebogamma oder Kiovig empfohlen. Wir haben ein sehr hohes HLA-Sharing (ähnlich wie Geschwister). Alle sind aber richtig teuer in D und ich finde einfach keine Apotheke im Ausland, bei der ich das günstiger bekomme

Viele Grüße


Hast du schon bei https://www.kiwu-apotheke.de/ nachgefragt? Die sind allgemein günstiger als Billmann in Frankreich, aber nach IVIGs habe ich noch nie gefragt!
_________________
Liebe Grüße,
alter Suri


Bad Münder:
08/10 1. IVF Nullbefruchtung
10/10 2. ICSI negativ
01/11 3. ICSI negativ
Gennet:
03/11 4. ICSI positiv ❤️❤️, unsere Zwillingsbabies werden in der 22. SSW geboren und sterben am Tag ihrer Geburt.
Düsseldorf:
10/11 5. ICSI Abbruch nach PU. Alle Embryos PU+2 degeneriert.
12/11 6. ICSI positiv ❤️, aber nur biochemisch.
02/12 1. Kryo positiv ❤️❤️. Zwillingsabort.
Reichel-Fentz Diagnostik ergibt einige Baustellen. Empfehlung: Prednisolon, Clexane und IVIG.
Gennet:
06/12 7. ICSI mit IL negativ
Düsseldorf:
08/12 2. Kryo mit IL negativ
Bielefeld:
09/12 8. ICSI Abbruch, da SH und Follikel nicht wachsen
Gennet:
12/12 3. Kryo Abbruch, SH wächst nicht
Wir wollen aufhören und das Leben nach einer allerletzten Behandlung zu zweit genießen:
03/13 9. ICSI mit IVIG Abbruch nach PU, SH wächst nicht
04/13 4. Kryo mit IVIG positiv ❤️! Unser erstes Erdenkind wird Dank FTMV 01/14 geboren!
Wir wünschen uns ein Geschwisterchen! Sollen wir es nochmal wagen?
Langenhagen:
10/16 10. ICSI mit IVIG ein Volltreffer ❤️! Unser zweites Erdenkind wird Dank FTMV 07/17 geboren!

Anfang 2019: Es geht los! Die Anträge sind verschickt, die ersten Blutuntersuchungen gemacht. Bald holen wir unsere Eisbärchen ab!
Wir sehnen uns danach das Kapitel Kinderwunsch in unserem Leben abzuschließen.


02/19 5. Kryo mit IVIG
14.2. 01. ZT Beginn 2 mg Estrifam 1-0-1, 5mg Prednisolon, 40 mg Clexane, ASS 100
15.2. 02. ZT US: alles tutti!
22.2. 08. ZT US: sagenhafte 9,5 mm dreischichtige SH!
23.2. 09. ZT Beginn Doxycyclin 100 mg und Prolutex
25.2. 11. ZT Auftauen + IVIG 20 g
26.2. 12. ZT TF
10.3. 25. ZT PU+14 Pipitest
12.3. 27. ZT PU+16 Bluttest
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hoffnungsschimmer123
Rang0



Anmeldungsdatum: 12.01.2019
Beiträge: 7
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 13 Jan 2019 14:06 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, hatte mich dort nach Privigen erkundigt, leider nicht verfügbar

Habe deiner Visitenkarte entnommen, dass du auch IVIGs genommen hast. Wo hast du diese gekauft?

Vielen Dank!
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schnuffl2010
Rang1



Anmeldungsdatum: 06.04.2018
Beiträge: 399
Wohnort: Österreich

BeitragVerfasst am: 13 Jan 2019 17:20 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Hast du schon in Österreich bzgl IG Vena nachgefragt? Ich selber bin aus Ö und bekomme diese Immuninfusion, ist gleich wie Privigen aber kostet derzeit ca 640 Euro, bekomme es aber auf Kassa aufgrund meines Immunbefundes. Habe es im Ausland auch nie günstigiger gefunden als Kassa Übernahme noch nicht geklärt war.
_________________
Asherman + IgG2 Subklassendefizit

4x Icsi +2x Kryo =2x kurze Einnistung
1.EMS CZ März/18 neg.
2.EMS CZ Okt/18 ❤️
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Werbe-Partner

Surinchen
Rang3



Anmeldungsdatum: 08.08.2009
Beiträge: 3162
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 13 Jan 2019 17:39 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Hoffnungsschimmer123 hat folgendes geschrieben:
Ja, hatte mich dort nach Privigen erkundigt, leider nicht verfügbar

Habe deiner Visitenkarte entnommen, dass du auch IVIGs genommen hast. Wo hast du diese gekauft?

Vielen Dank!


Ich habe sie in einer Klinik bekommen, die KK hat voll gezahlt.
_________________
Liebe Grüße,
alter Suri


Bad Münder:
08/10 1. IVF Nullbefruchtung
10/10 2. ICSI negativ
01/11 3. ICSI negativ
Gennet:
03/11 4. ICSI positiv ❤️❤️, unsere Zwillingsbabies werden in der 22. SSW geboren und sterben am Tag ihrer Geburt.
Düsseldorf:
10/11 5. ICSI Abbruch nach PU. Alle Embryos PU+2 degeneriert.
12/11 6. ICSI positiv ❤️, aber nur biochemisch.
02/12 1. Kryo positiv ❤️❤️. Zwillingsabort.
Reichel-Fentz Diagnostik ergibt einige Baustellen. Empfehlung: Prednisolon, Clexane und IVIG.
Gennet:
06/12 7. ICSI mit IL negativ
Düsseldorf:
08/12 2. Kryo mit IL negativ
Bielefeld:
09/12 8. ICSI Abbruch, da SH und Follikel nicht wachsen
Gennet:
12/12 3. Kryo Abbruch, SH wächst nicht
Wir wollen aufhören und das Leben nach einer allerletzten Behandlung zu zweit genießen:
03/13 9. ICSI mit IVIG Abbruch nach PU, SH wächst nicht
04/13 4. Kryo mit IVIG positiv ❤️! Unser erstes Erdenkind wird Dank FTMV 01/14 geboren!
Wir wünschen uns ein Geschwisterchen! Sollen wir es nochmal wagen?
Langenhagen:
10/16 10. ICSI mit IVIG ein Volltreffer ❤️! Unser zweites Erdenkind wird Dank FTMV 07/17 geboren!

Anfang 2019: Es geht los! Die Anträge sind verschickt, die ersten Blutuntersuchungen gemacht. Bald holen wir unsere Eisbärchen ab!
Wir sehnen uns danach das Kapitel Kinderwunsch in unserem Leben abzuschließen.


02/19 5. Kryo mit IVIG
14.2. 01. ZT Beginn 2 mg Estrifam 1-0-1, 5mg Prednisolon, 40 mg Clexane, ASS 100
15.2. 02. ZT US: alles tutti!
22.2. 08. ZT US: sagenhafte 9,5 mm dreischichtige SH!
23.2. 09. ZT Beginn Doxycyclin 100 mg und Prolutex
25.2. 11. ZT Auftauen + IVIG 20 g
26.2. 12. ZT TF
10.3. 25. ZT PU+14 Pipitest
12.3. 27. ZT PU+16 Bluttest
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Surinchen
Rang3



Anmeldungsdatum: 08.08.2009
Beiträge: 3162
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 13 Jan 2019 17:41 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Schnuffl2010 hat folgendes geschrieben:
Hast du schon in Österreich bzgl IG Vena nachgefragt? Ich selber bin aus Ö und bekomme diese Immuninfusion, ist gleich wie Privigen aber kostet derzeit ca 640 Euro, bekomme es aber auf Kassa aufgrund meines Immunbefundes. Habe es im Ausland auch nie günstigiger gefunden als Kassa Übernahme noch nicht geklärt war.


10 g?
_________________
Liebe Grüße,
alter Suri


Bad Münder:
08/10 1. IVF Nullbefruchtung
10/10 2. ICSI negativ
01/11 3. ICSI negativ
Gennet:
03/11 4. ICSI positiv ❤️❤️, unsere Zwillingsbabies werden in der 22. SSW geboren und sterben am Tag ihrer Geburt.
Düsseldorf:
10/11 5. ICSI Abbruch nach PU. Alle Embryos PU+2 degeneriert.
12/11 6. ICSI positiv ❤️, aber nur biochemisch.
02/12 1. Kryo positiv ❤️❤️. Zwillingsabort.
Reichel-Fentz Diagnostik ergibt einige Baustellen. Empfehlung: Prednisolon, Clexane und IVIG.
Gennet:
06/12 7. ICSI mit IL negativ
Düsseldorf:
08/12 2. Kryo mit IL negativ
Bielefeld:
09/12 8. ICSI Abbruch, da SH und Follikel nicht wachsen
Gennet:
12/12 3. Kryo Abbruch, SH wächst nicht
Wir wollen aufhören und das Leben nach einer allerletzten Behandlung zu zweit genießen:
03/13 9. ICSI mit IVIG Abbruch nach PU, SH wächst nicht
04/13 4. Kryo mit IVIG positiv ❤️! Unser erstes Erdenkind wird Dank FTMV 01/14 geboren!
Wir wünschen uns ein Geschwisterchen! Sollen wir es nochmal wagen?
Langenhagen:
10/16 10. ICSI mit IVIG ein Volltreffer ❤️! Unser zweites Erdenkind wird Dank FTMV 07/17 geboren!

Anfang 2019: Es geht los! Die Anträge sind verschickt, die ersten Blutuntersuchungen gemacht. Bald holen wir unsere Eisbärchen ab!
Wir sehnen uns danach das Kapitel Kinderwunsch in unserem Leben abzuschließen.


02/19 5. Kryo mit IVIG
14.2. 01. ZT Beginn 2 mg Estrifam 1-0-1, 5mg Prednisolon, 40 mg Clexane, ASS 100
15.2. 02. ZT US: alles tutti!
22.2. 08. ZT US: sagenhafte 9,5 mm dreischichtige SH!
23.2. 09. ZT Beginn Doxycyclin 100 mg und Prolutex
25.2. 11. ZT Auftauen + IVIG 20 g
26.2. 12. ZT TF
10.3. 25. ZT PU+14 Pipitest
12.3. 27. ZT PU+16 Bluttest
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schnuffl2010
Rang1



Anmeldungsdatum: 06.04.2018
Beiträge: 399
Wohnort: Österreich

BeitragVerfasst am: 13 Jan 2019 18:08 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Ja 10 g. Bekomme sie alle 4 Wochen und jetzt in Ss auch weiterhin bis zum Schluss.
_________________
Asherman + IgG2 Subklassendefizit

4x Icsi +2x Kryo =2x kurze Einnistung
1.EMS CZ März/18 neg.
2.EMS CZ Okt/18 ❤️
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Werbe-Partner

Hoffnungsschimmer123
Rang0



Anmeldungsdatum: 12.01.2019
Beiträge: 7
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 13 Jan 2019 19:05 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Nein, das habe ich noch nicht probiert, danke für den Hinweis! Hast Du zufällig eine Adresse einer österreichischen Apotheke, die nach Deutschland liefert?

Ich dachte immer, dass IVIGs im Rahmen der KW-Behandlung trotz Indikation nicht verschrieben werden kann, da es keine Nachweis auf einen positiven Einfluss gibt?

VG
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|  Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter  lang

Thema speichern
Schnellantwort


Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

INFO: Bitte beachtet die Einblendungen der Werbepartner. Durch diese wird das Forum finanziert! Danke.

Forumsunterstützung via

oder klassisch per Überweisung, siehe Beitrag.


 Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group, klein-putz.net © 2001-2018 Christian Grohnberg  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum