Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren, um im Forum lesen und schreiben zu können! Wir verwenden Cookies für GoogleAdsense - durch die Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung zu!

  PortalPortal  InfoseitenInfoseiten  Letzte ThemenLetzte Themen  FavoritenFavoriten  SucheSuche  ChatChat [0]  NachrichtenNachrichten  FAQFAQ  LoginLogin 
klein-putz Foren-Übersicht -> Medizinischer bzw. betreuter Bereich -> Fragen an den Repromediziner -> Spermiogramm und Testosteron
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|




Thema speichern
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
fitnesshase
Rang0



Anmeldungsdatum: 16.03.2015
Beiträge: 88

BeitragVerfasst am: 01 März 2019 17:49 Beitrag speichern    Titel: Spermiogramm und Testosteron Antworten mit Zitat

Sehr geehrter Herr Dr. Peet,

mein Partner hat aufgrund eines gutartigen Tumors an der Hirnanhangdrüse mehrere Hormonmängel und muss diese substituieren. Wegen des Testosteronmangels spritzt er Puregon und Brevactid, um die Testosteronproduktion indirekt anzuregen, damit auch das Spermiogramm in der Norm bleibt.

Da ich seit einiger Zeit chronisch erkrankt bringt machen wir eine Pause in der Kinderwunschbehandlung. Wir wollten aufgrund meines Alters (46) eine EZS machen.

Nun will der behandelnde Arzt meines Freundes Puregon und Brevactid wegen der hohen Kosten nicht mehr verschreiben und stattdessen Testosteron geben. Dadurch wird ja das Sperma bezüglich Kinderwunsch unbrauchbar.
Der Arzt hat vorgeschlagen die Behandlung mit Puregon und Brevactid wieder aufzunehmen, wenn wir den KIWU aktiv angehen können. Können Sie mir sagen, ob das wirklich funktioniert und das Spermiogramm dann wieder in die Norm kommt. Könnte es sogar sein, dass er trotz Testosteron noch genug Spermien für eine ICSI hätte?

Sperma einzufrieren wäre vielleicht auch eine Möglichkeit? Allerdings streben wir eine Behandlung in England an und ich wusste dann nicht, ob das alles funktioniert.

Vielen Dank im Voraus.

Grüße von DK
_________________
46 Jahre, KIWU seit Mai 2014
Eileiter defekt wg. Blinddarm Not-OP 2002/Endometriose, Mann Norm-SG
Jun 15: Bauchspiegelung: Entfernen von Endo/Verwachsungen und Reparatur der Eileiter
Aug 15: spontan SS aber nur biochemisch
Mär 16: 1.IVF mit PU 4EZ (2 leere Follikel) Nullbefruchtung
Mai 16: 1.ICSI mit PU 14EZ, 10 reif, 7 befruchtet, Transfer Tag 3 5-Zeller und 6-Zeller NEG
Aug 16: 1.Kryo kein Transfer, obwohl alle das Auftauen überlebt haben
Sep 16: Ausschabung wg Minipolypen in der GM
Okt 16: 2.Kryo, Transfer Tag 3 4-Zeller, 5-Zeller, 8-Zeller NEG
Nov 16: 2.ICSI mit PU 9EZ, 4 reif, 3 befruchtet, Transfer Tag 3 2 X 6-Zeller, 7-Zeller NEG
Feb 17: 3.ICSI mit PU 9EZ, 6 reif, 4 befruchtet, einer würde das Einfrieren nicht überleben, Transfer Tag 3 3 X 4-Zeller NEG
Plan B muss wegen Krankheit warten
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dr.Peet
Repromediziner (Peet)



Anmeldungsdatum: 11.12.2001
Beiträge: 5869
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 04 März 2019 13:29 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
warum lassen Sie /Er nicht zur Sicherheit Sperma einfrieren. Dann müssen Sie diese teure Therapie bei Ihrem Mann gar nicht machen.
Grüße
Peet
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
fitnesshase
Rang0



Anmeldungsdatum: 16.03.2015
Beiträge: 88

BeitragVerfasst am: 05 März 2019 17:11 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, das habe ich überlegt, aber weiß nicht so wirklich, wo es funktioniert? In Deutschland einfrieren und irgendwann nach England überführen könnte schief gehen, denke ich. Bin aber nicht informiert.

Direkt in England einfrieren, wäre das beste, aber ich kann gerade nicht dort hin und mein Mann alleine würde wohl keinen Termin bekommen?!
_________________
46 Jahre, KIWU seit Mai 2014
Eileiter defekt wg. Blinddarm Not-OP 2002/Endometriose, Mann Norm-SG
Jun 15: Bauchspiegelung: Entfernen von Endo/Verwachsungen und Reparatur der Eileiter
Aug 15: spontan SS aber nur biochemisch
Mär 16: 1.IVF mit PU 4EZ (2 leere Follikel) Nullbefruchtung
Mai 16: 1.ICSI mit PU 14EZ, 10 reif, 7 befruchtet, Transfer Tag 3 5-Zeller und 6-Zeller NEG
Aug 16: 1.Kryo kein Transfer, obwohl alle das Auftauen überlebt haben
Sep 16: Ausschabung wg Minipolypen in der GM
Okt 16: 2.Kryo, Transfer Tag 3 4-Zeller, 5-Zeller, 8-Zeller NEG
Nov 16: 2.ICSI mit PU 9EZ, 4 reif, 3 befruchtet, Transfer Tag 3 2 X 6-Zeller, 7-Zeller NEG
Feb 17: 3.ICSI mit PU 9EZ, 6 reif, 4 befruchtet, einer würde das Einfrieren nicht überleben, Transfer Tag 3 3 X 4-Zeller NEG
Plan B muss wegen Krankheit warten
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbe-Partner

Dr.Peet
Repromediziner (Peet)



Anmeldungsdatum: 11.12.2001
Beiträge: 5869
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 15 März 2019 12:37 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
warum sollte er keien Termin bekommen?????????????????????
_________________
Disclaimer:
Als Arzt bin ich rechtlich verpflichtet nur allgemeine Informationen zu geben, die das konkrete und individuelle persönliche ärztliche Gespräch nicht ersetzen können. Insofern kann auch keine Haftung für meine Auskünfte gegeben werden. Nach §7 Abs.3 Berufsordnung der Ärztekammer Berlin, darf die individuelle ärztliche Behandlung, insbesondere Beratung, nicht ausschließlich über Computerkommunikationsnetze durchgeführt werden.
Erster Ansprechpartner für Ihre medizinischen Belange ist Ihr Arzt, Ihr Kinderwunschzentrum.
Dr. Peet gibt Antworten auf Fragen aus seiner persönlichen Fachkenntnis und seiner persönlichen Einschätzung heraus. Seine Antworten erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, gelegentlich sind es auschließlich Meinungen und Eindrücke, die sich auf den betreffenden Fall beziehen.
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|  Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde


Thema speichern
Schnellantwort


Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

INFO: Bitte beachtet die Einblendungen der Werbepartner. Durch diese wird das Forum finanziert! Danke.

Forumsunterstützung via

oder klassisch per Überweisung, siehe Beitrag.


 Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group, klein-putz.net © 2001-2018 Christian Grohnberg  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum